Curry-Sauerkraut

Für 4 Personen

Zubereitung

  • 2-3 Zwiebeln (mittlere Grösse)
  • 400 g Pouletgeschnetzeltes
  • je 1/2 – 1 rote, gelbe, grüne Peperoni
  • 1 Zucchetti
  • 1 TL Curry mild
  • 1 TL Curry Madras scharf
  • 1/2 TL Curcuma
  • 2 Msp (Messerspitzen) Koriander gemahlen
  • 2 Msp Kardamom gemahlen
  • 1 Msp Ingwer gemahlen
  • 250 ml Kokosmilch
  • 500 g gekochtes Sauerkraut
  • 2 TL Saurer Halbrahm
  • Salz und Pfeffer

Schneiden Sie die Zwiebeln in Ringe und die rote, gelbe und grüne Peperoni in Streifen.
Zucchetti in Stäbchen schneiden. Braten Sie das Pouletfleisch an und anschliessend braten Sie das geschnetzelte Gemüse kurz mit.

Fügen Sie alle Gewürze hinzu. Dann die Kokosmilch zum Verfeinern dazugeben. Geben Sie gekochtes Sauerkraut dazu und lassen Sie es auf kleiner Stufe ca. 15 min köcheln.

Nach Belieben etwas nachwürzen mit Salz und Pfeffer und allenfalls etwas Curry. Zum
Schluss mit zwei Teelöffeln saurem Halbrahm abschmecken.

Tipp

Dieses Menü ist eine absolute Wucht! Als Beilage empfehle ich Ihnen Reis.