Sauerkrautstrudel

Sauerkrautstrudel

Blätterteig Sauerkrautstrudel mit Speck und Käse

Rezept bewerben

Noch keine Bewertung vorhanden
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Das Brauchts
 

  • 2 rechteckige Blätterteige
  • 400 g Sauerkraut, gekocht, abgetropft
  • 1 Ei
  • 250 ml Halbrahm
  • 200 g Speckwürfel
  • 50 g Reibkäse
  • Salz und Pfeffer

So wirds gemacht
 

  • Speckwürfel leicht anbraten. Sauerkraut, Speckwürfel, Halbrahm und Käse miteinander vermengen und würzen.
  • Teige entrollen, längs halbieren, jede Hälfte in 7 Rechtecke schneiden. Die Hälfte der Rechtecke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Füllung so auf die Rechtecke geben, dass noch ein Rand von ca. 5mm frei bleibt, diesen mit dem Ei bestreichen.
  • Restliche Teigstücke quer im Abstand von ca. 5mm einschneiden, sodass die Stücke ringsum noch zusammenhalten. Teigstücke über die Füllung legen, Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken. Päckli mit restlichem Ei bestreichen.
  • Ca. 15 Minuten in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Nutrition

Portion: 800gKalorien: 1788kcalKohlenhydrate: 67gEiweiss: 82gFett: 130g
Rezept drucken